mit Hodenbügel

Sklavenring

P3020
    Lieferzeit:ca. 3-6 Werktage
In den Korb
  • Beschreibung
  • Spezifikationen

Der zweiteilige Sklavenring besteht aus einem Cockring mit Hodenbügel.

Dieser wird bei Bedarf zwischen Hoden und Penis mit dem Ring vernietet. Das Vernieten geschieht mit Hilfe einer handelsüblichen Poppniet-Zange oder bei uns vor Ort. Auf Wunsch kann gegen Aufpreis auch ein Schriftzug, bzw. ein Name am Ring angebracht werden. Die Bohrungen sind bereits hergestellt und die Nieten werden mitgeliefert.  
Material: Edelstahl poliert
Ringdurchmesser ca.:

45mm, 50mm, 55mm